Abmahnschutz automatisiert

Ist Ihre Website
DSGVO-sicher?

Jetzt für Betatest anmelden

Mit uns sind Sie bei den DSGVO-Auflagen
Ihrer Website auf der sicheren Seite

Mtl. Basis-Check kostenlos

Der Scan prüft Ihre Website auf DSGVO Pflichtinhalte, damit Sie ruhig schlafen können.

Überwachung von Tracking-Pixel

Wir prüfen die rechtlich korrekte Verwendung von Webanalyse-Tools wie z.B. Google-Analytics.

Cloud-Archiv für Scan-Reports

Im Ernstfall auf der sicheren Seite. Greifen Sie 6 Monate lang auf alle Scan-Reports zu.

Echtzeit­simulation eines Besuchers

Unser System stellt einen echten Besucher Ihrer Website nach und prüft die Schwachstellen.

Jetzt bei der exklusiven BETA von DSGVO Scan anmelden.

Unsere closed Beta ist gestartet. Profitieren Sie schon heute als Tester von den Vorteilen des DSGVO Scan. Mit unserem Newsletter erfahren Sie darüber hinaus, wann wir live sind und erhalten wertvolle Tipps für Ihre Website.

Zur Beta anmelden:

Ihre Website jederzeit DSGVO konform

Wir erkennen Schwachstellen auf der Startseite und geben Ihnen Handlungsempfehlungen. Ob Impressum, AGB oder Datenschutzerklärung.

Der DSGVO-Scan sichert Sie optimal gegen Bußgeldforderungen ab*

* Hinweis: Der DSGVO Scan bietet keine hundertprozentige Rechtssicherheit und verhindert auch nicht, dass Ihre Seite Fehler in Bezug auf die DSGVO-Anforderungen enthält. Vielmehr erhalten Sie Hinweise und Handlungsempfehlungen die Ihnen helfen die relevantesten Anforderungen des Gesetzgebers umzusetzen. Wir arbeiten ständig mit unserern Rechtsberatern daran unseren Service auszubauen und die Qualität der Prüfungen zu verbessern.

Unsere Preise

Free

Kostenlos
  • 15 Scans / Monat
  • Flexibel Website testen
  • HTML & PDF Reports
  • flexibel nutzbar
  • 6 Monats-Archiv

Professional

29 € / Monat
inkl. MwSt.
  • bis zu 100 Scans / Monat
  • Automatisierbarer Test
  • HTML & PDF Reports
  • monatlich kündbar
  • 6 Monats-Archiv
  • Einfach per PayPal zahlen

Enterprise

In Arbeit
299 € / Monat
inkl. MwSt.
  • unlimitierte Scans
  • Umfangreiche Konfigurationseinstellungen
  • Dashboards, E-Mail-Reports & SMS Alerts
  • Absicherung für ein Jahr
  • Jahresarchiv mit Historienfunktion
  • Zahlung per Paypal, Lastschrift oder Kreditkarte

Die häufigsten DSGVO Verstöße, die Sie einfach vermeiden können!

Webanalyse rechtskonform

Webanalyse ist ein legitimes Interesse jedes Website-Betreibers. Vorsicht, wenn Sie diese Tools nicht in Ihrer Datenschutzerklärung vollständig angeben und eine Möglichkeit zum Opt-Out bieten.

Plugins richtig einbinden

Social Media bietet viele Möglichkeiten, direkt mit den Kunden in den Kontakt zu treten. Die Plugins der großen Anbieter sind jedoch sehr datenhungrig und speichern ungefragt persönliche Daten.

Aktuelles Impressum

Das Impressum ist Visitenkarte und Vertrauensbeweis zugleich. Mit fehlenden Angaben riskieren Sie vermeidbare Abmahnungen Ihrer Wettbewerber.

Pflicht zur Verschlüsselung

Website Betreiber sollten ihre Seiten jederzeit verschlüsseln, um Verbraucher vor unliebsamen Blicken zu schützen und Suchmaschinen die Indexierung zu erleichtern.

Automatische DSGVO Überwachung für Sie.

Bestimmen Sie, wie oft und wann der DSGVO-Scan Ihre Seiten nach Schwachstellen durchleuchtet. Das Ergebnis sind sofortige Handlungsempfehlungen und eine kontinuierliche Dokumentation Ihrer Seiten. Damit sichern Sie sich optimal gegen Bußgeldforderungen ab…

* Rechtlicher Hinweis: Der DSGVO Scan bietet keine Rechtssicherheit und verhindert auch nicht, dass Ihre Seite außerhalb unserer Prüfungen Rechtsverstöße aufweist. Unsere Hinweise und Handlungsempfehlungen sind eine erste Fehlerindikation, und keine Rechtsberatung. Der DSGVO Scan unterstützt Sie dabei, den Überblick zu behalten und weitere Schritte mit Ihrem Rechtsbeistand umzusetzen. DSGVO Scan nimmt von jeder missbräuchlichen Nutzung zum Zwecke zur Gewinnmaximierung Abstand.

Das automatisierte Verfahren kann darüber hinaus auch zu Fehleinschätzungen Ihrer Seite führen, so dass wir keinerlei Haftung für das Prüfergebnis übernehmen können. Wir arbeiten selbstverständlich daran, den DSGVO Scan noch sicherer zu machen, um auch die Vielzahl von technischen Systemen zur Darstellung einer Internetseite abbilden und berücksichtigen zu können.